Velbert: Land Rover-Oldtimer fing Feuer

81
Die Feuerwehr war im Velberter Stadtgebiet im Einsatz. Foto: Mathias Kehren
Die Feuerwehr war im Velberter Stadtgebiet im Einsatz. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Am Samstagmittag, 3. September, ist ein Land Rover auf der Wodanstraße in Velbert komplett ausgebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass ein technischer Defekt den Brand des 34 Jahre alten Fahrzeugs ausgelöst hat.

Gegen 12.15 Uhr befuhr laut Polizei ein 46-jähriger Velberter mit seinem 34 Jahre alten Land Rover die Wodanstraße in Fahrtrichtung Hattingen. Plötzlich geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache in Brand.

Die Feuerwehr Velbert wurde zum Brnadort alaramiert. Sie konnte aber nicht verhindern, dass das Fahrzeug vollständig ausbrannte. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen wird als Brandursache ein technischer Defekt vermutet.

Die Behörde schätzt den entstandenen Gesamtschaden auf mindestens 18.000 Euro. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Wodanstraße kurzfristig vollständig gesperrt werden.