Motorenbauer Deutz findet Finanzvorstand: Kein Name genannt

9

Köln (dpa) – Der Aufsichtsrat des Kölner Motorenherstellers Deutz hat die freigewordene Position des Finanzvorstandes nachbesetzt. Namen und weitere Informationen zur Person würden kurzfristig mitgeteilt, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Zudem komme es zu weiteren Änderungen: Der bisherige Vorstand für Vertrieb, Marketing und Service, Michael Wellenzohn, werde seinen Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern und Deutz mit sofortiger Wirkung verlassen. Markus Müller, im Vorstand zuständig für Forschung und Entwicklung, übernehme zusätzlich den Vertrieb.