Schalkes Ouwejan fehlt angeschlagen im Teamtraining

11
Ein Fußballspieler spielt den Ball.
Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gelsenkirchen (dpa/lnw) – Der FC Schalke 04 muss weiter ohne Linksverteidiger Thomas Ouwejan auskommen. Der angeschlagene 25-Jährige trainierte am Dienstag nur individuell. Ouwejan war beim 1:1 der Gelsenkirchener am vergangenen Samstag in der Fußball-Bundesliga beim VfB Stuttgart nach 46 Minuten ausgewechselt worden. Innenverteidiger Marcin Kaminski war am Dienstag ebenfalls nicht beim Teamtraining dabei. Der Pole hatte sich in der vergangenen Woche im privaten Umfeld eine Verletzung an der Wade zugezogen, die genäht werden musste.