„Meet Me At Five“ spielen in der Dorfkirche Isenbügel

56
Die Band „Meet Me At Five“ spielt Coversongs von The Police bis Mando Diao. Foto: Band
Die Band „Meet Me At Five“ spielt Coversongs von The Police bis Mando Diao. Foto: Band

Heiligenhaus. Der Förderkreis der Dorfkirche veranstaltet am Freitag, 23. September, in der Dorfkirche ein Konzert mit der Band „Meet Me At Five“. 

Die Band setzt sich aus Gerrit Bonsen (Gitarre), Jan Sträter (Bassgitarre), Markus Dannehl (Keyboard), Robin Schmierek (Schlagzeug) und der Leadsängerin Amelie Zickwolf zusammen.

Die ambitionierte Band spielt überwiegend Coverstücke aus den Bereich Pop und neuer Funk. In der Dorfkirche werden bekannte Lieder unter anderem von den Scary Pockets, Amy Winehouse, The Police, Elle King, The Cranberries, Bryan Adams, 4 Non Blondes, Mando Diao und einiges mehr zu hören sein. Alles Musik, die hervorragend zu der natürlichen und unverwechselbaren Stimme von Amelie Zickwolf passt.

Geplant ist – wenn das Wetter es zulässt – das Konzert unter freiem Himmel im geschützten Eingangsbereich der Kirche durchzuführen. Los geht es um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.