Sechs Kinder bei Brand durch Rauchgase leicht verletzt

19
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Notarztwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Notarztwagens. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Dorsten (dpa/lnw) – Bei einem Brand in einem leerstehenden Lagerraum eines Handwerksbetriebs in Dorsten (Kreis Recklinghausen) haben sechs Kinder wegen der Rauchentwicklung leichte Verletzungen erlitten. Sie befanden sich während der Löscharbeiten in einem benachbarten Garten. Fünf der Kinder im Alter zwischen 7 und 13 Jahren wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht, wie die Polizei mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar.