Waldbrand im Kreis Soest: 250 Einsatzkräfte vor Ort

12
Feuerwehrleute bekämpfen einen Waldbrand.
Feuerwehrleute bekämpfen einen Waldbrand. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Soest (dpa/lnw) – Rund 250 Einsatzkräfte sind am Möhnesee (Kreis Soest) zu einem Waldbrand ausgerückt. Das Feuer im Arnsberger Wald breitete sich am Dienstagabend auf eine Fläche von ungefähr 1000 Quadratmetern aus, wie die Feuerwehr am Mittwochmorgen mitteilte. Um das Feuer unter Kontrolle zu bringen und genügend Löschwasser vor Ort zu haben, wurden gleich mehrere Wehren alarmiert. Zwei Einsatzkräfte mussten demnach wegen Erschöpfungserscheinungen behandelt werden. Gegen 23.00 Uhr brachten die Wehren das Feuer unter Kontrolle. In der Nacht überprüfte eine Brandwache mögliche Glutnester. Für die Bevölkerung bestand laut Feuerwehr keine Gefahr.