Lintorfer Schwimmer starten mit Bestzeiten

29
Die Masters-Delphine des TuS 08 Lintorf waren in Essen überaus erfolgreich. Foto: TuS 08 Lintorf
Die Masters-Delphine des TuS 08 Lintorf waren in Essen überaus erfolgreich. Foto: TuS 08 Lintorf

Ratingen. Am vergangenen Wochenende sind die Masters-Delphine des TuS 08 Lintorf beim 23. Internationalen Masters Schwimmfest des SC Aegir Essen in die neue Wettkampfsaison gestartet.

Die Verhältnisse im Essener Thurmfeldbad seien „traumhaft“ gewesen, heißt es vom Lintorfer Verein. Man habe perfekte Wettkampfbedingungen und schnelles Wasser in der Schwimmsporthalle vorgefunden.

Für die Delphine am Start waren Andrea Lux, Yvonne, Marlene Helmich, Alexandra Flesch und Dirk Hintze. Insgesamt zehn Medaillen konnten sie an diesem Tag aus dem Wasser fischen.

Erfolgreichste Teilnehmerin war Andrea Lux in der Altersklasse 55, die jeweils den ersten Platz in 100m Brust, 50m Schmetterling und 50m Brust belegte, gefolgt von Marlene Helmich, die sich in der AK 65 zwei erste Plätze über 50m Rücken und 50m Freistil sichern konnte. Je einen ersten und einen zweiten Platz belegten Yvonne in der AK40 über 100m Lagen und 50m Brust sowie Alexandra Flesch in der AK50 über 100m Rücken und 50m Schmetterling. Zum Abschluss gab es dann noch den ersten Platz für Dirk Hintze in der AK50 über 50m Brust.

Fast alle Schwimmer hatten zudem ihre Meldezeiten unterbieten können. Einige Zeiten waren dabei deutlich schneller als bei den NRW-Meisterschaften im vergangenen Herbst. Das gibt Motivation für die nächsten Meisterschaften auf Landesebene, die Ende Oktober in Kamen stattfinden sollen. Die Masters des TuS 08 Lintorf möchten dort mit einer noch größeren Anzahl an Schwimmern antreten.