Bartholomäusstraße in Wuppertal: Baustelle

30
Die Wuppertaler Stadtwerke informieren über eine Baumaßnahme. Foto: WSW
Die Wuppertaler Stadtwerke informieren über eine Baumaßnahme. Foto: WSW

Wuppertal. Ab Montag, 19. September, verlegen die WSW in der Bartholomäusstraße, in Höhe der Hausnummer 70, eine neue Kanal-Hausanschlussleitung.

Eine Durchfahrt ist für die zweiwöchigen Arbeiten dann nicht mehr möglich. Fußgänger können den Bereich passieren. Die Bartholomäusstraße wird von beiden Seiten als Sackgasse ausgeschildert und ist bis zur Baustelle befahrbar. Eine Umleitung wird über die Straße Bredde, Mühlenweg, Westkotter Straße und Lentzestraße ausgeschildert.