Ratingen-West: Brennender Roller mitten auf dem Gehweg

82
Der Brandort in Ratingen-West auf einem Kiesweg parallel zur Bunsenstraße. Foto: Polizei
Der Brandort in Ratingen-West auf einem Kiesweg parallel zur Bunsenstraße

Ratingen. Am nächtlichen Donnerstagmorgen sind Kräfte der Polizei und Feuerwehr gegen 4.52 Uhr zu einem Brand an der Berliner Straße in Ratingen-West ausgerückt.

Zeugen hatten laut Polizei auf einem Fußweg der Berliner Straße ein brennendes Zweirad gefunden und den Notruf gewählt.

„Beim Eintreffen erster Einsatzkräfte am Brandort, etwa 50 Meter von der Berliner Straße entfernt, stand dort ein auf dem Boden liegendes Kleinkraftrad bereits in Vollbrand“, hieß es. Die Ratinger Feuerwehr löschten verhinderte eine Ausbreitung des Brandes. Der Motorroller der Marke Motobécane (MBK / Yamaha) wurde komplett zerstört.

„Nach Auswertung der Fahrgestellnummer und des ebenfalls total verbrannten Versicherungskennzeichens konnte der Fahrzeughalter inzwischen zwar ermittelt, aber noch nicht befragt werden2, so die Polizei. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Frage, wie der Roller zum Brandort kam, dauern weiter an. Das ausgebrannte Zweirad-Wrack wurde sichergestellt.

Sachdienliche Hinweise zum Brand und Hinweise dazu, wie der Motorroller zum Fundort kam, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, jederzeit entgegen.