VHS: Die Demokratie und Intelligenz der Honigbienen

17
Honigbienen gehen auf Nahrungssuche. Foto: André Volkmann
Honigbienen gehen auf Nahrungssuche. Foto: André Volkmann

Ratingen. Die Volkshochschule Ratingen bietet am Dienstag, 27. September, 19 bis 20.30 Uhr, den Vortrag „Die Demokratie und Intelligenz der Honigbienen“ an (Kurs-Nr. R3602). Referent ist Bienenzüchter Franz Naber.

Bienen gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde, sie haben aber mehr zu bieten als nur Honig und andere Produkte. Ihr kleines Gehirn denkt, plant und zählt. Sie haben zwar eine Königin, aber ein ausgeprägt demokratisches Verhalten, wenn es um Entscheidungen geht. Wie funktioniert aber ihre Schwarmintelligenz, wie wählen sie aus zwischen mehreren Möglichkeiten und übermitteln Informationen außerhalb des Tanzbodens im Bienenstock?

Zur Teilnahme an dem Vortrag ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung sind über die Homepage der Volkshochschule Ratingen www.vhs-ratingen.de möglich. Telefonische Auskünfte erteilt die VHS unter (02102) 550-4307 und -4308, E-Mail: vhs@ratingen.de.