Radfahrer prallt gegen Grabstein und stirbt

268
Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.
Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Olpe (dpa/lnw) – Ein Radfahrer hat sich in Olpe beim Aufprall auf einen Grabstein tödliche Kopfverletzungen zugezogen. Der 27 Jährige war nach Polizeiangaben am Freitagabend aus noch ungeklärter Ursache am Ende einer abschüssigen Straße ungebremst in eine Friedhofshecke gefahren, über die Hecke gestürzt und gegen den Stein geprallt. Trotz Wiederbelebungsversuchen starb der Mann noch an der Unfallstelle.