Nach nächster Pleite: Trainer Reis will «gerne weitermachen»

16
Trainer Thomas Reis.
Trainer Thomas Reis. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Schalke (dpa) – Thomas Reis würde den VfL Bochum auch nach der sechsten Niederlage im sechsten Saisonspiel gerne weiter trainieren. «Ich möchte mit der Mannschaft weiter den Bock umstoßen», sagte Reis nach dem 1:3 am Samstag beim FC Schalke 04 bei Sky. «Wir haben nächste Woche das nächste Spiel und werden alles dafür tun, dass wir die ersten Punkte holen.» Er habe eine Mannschaft gesehen, «die absolut gewillt war», ergänzte der Trainer. «Ich würde gerne weitermachen, weil ich sage, das ist meine Mannschaft.» Nach der nächsten Niederlage dürfte der Coach des Tabellenletzten nun aber mehr denn je unter Druck stehen.