Radler demonstrieren in Köln beim «Naked Bike Ride»

41
Teilnehmer des «Cologne Naked Bike Ride» fahren leicht bekleidet durch die Innenstadt.
Teilnehmer des «Cologne Naked Bike Ride» fahren leicht bekleidet durch die Innenstadt. Foto: Thomas Banneyer/dpa

Köln (dpa/lnw) – In Köln sind am Sonntag Radfahrer und Radfahrerinnen nahezu unbekleidet durch die Stadt gefahren. Beim «Naked Bike Ride» wollten sie für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr demonstrieren. Ganz nackt durfte man sich nach Polizeivorgaben aber nicht auf den Sattel schwingen. Deshalb hatten die Veranstalter im Vorfeld zu «kreativen, bunten, lustigen Bedeckungen» aufgerufen. Organisiert wurde die Veranstaltung von der Grünen Jugend, den Klimafreunden Köln und der Initiative Radkomm.