Ice Aliens: Gratis gucken durch Kombi-Ticket

32
Die Eishalle als Spielstätte der Ratinger Ice Aliens. Foto: Ice Aliens
Die Eishalle als Spielstätte der Ratinger Ice Aliens. Foto: Ice Aliens

Ratingen. Die Ice Aliens bieten Fans die Möglichkeit, aus zwei neuen Kombi-Tickets zu wählen. 

Freitag und Sonntag, das sind die klassischen Spieltage im Eishockey. In der Saison stehen an diesen Tagen die Ice Aliens auf dem Eis am Sandbach. Der Club hofft dann auf die Unterstützung der Fans. Die müssen zunächst tiefer in die Tasche greifen, denn die Eintrittspreise hat der Ratinger Eishockeyverein erhöht: „Leider gehen die allgemeinen Preiserhöhungen auch nicht an den Ice Aliens vorbei, so dass mit Beginn der Saison neue Preise gelten“, so die Aliens. Tickets kosten dann je nach Kategorie zwischen vier und zwölf Euro bei den Einzelkarten. Kinder unter sieben Jahren kommen ohne Eintritt in die Eishalle.

An drei Terminen verkaufen die Ice Aliens zudem „Alienkombis“, ein neues Ticketangebot, bei dem Fans bis zu zwei Gratis-Tickets erhalten. Wählen kann man auch:

  • Alienkombi-6 (sechs Spiele gucken, fünf Spiele bezahlen)
  • Alienkombi-12 (zwölf Spiele gucken, zehn Spiele bezahlen)

Für Vollzahler liegt der Preis bei 60 beziehungsweise 120 Euro.

„Die einzelnen Tickets sind nicht personengebunden und können zu jedem
Spiel eingesetzt werden“, erklären die Ice Aliens. Allerdings sind die Alienkombi-Tickets
ausschließlich nur in der Geschäftsstelle der Ice Aliens zu erwerben und nur am 22. und 29. September von 17 bis 18.30 Uhr sowie am 30. September von 19 bis 20 Uhr.

„Aufgrund der weiterhin unsicheren Lage, was die Einflussnahme durch die immer noch bestehende Pandemie und die Energieeinsparungen betrifft, haben sich die Ice Aliens dazu entschlossen, keine Dauerkarten für die kommende Saison anzubieten“, teilt der Club zudem mit. Die neue „Alienkombi“ soll entsprechen als Alternative dienen. Einzelkarten sind zudem nur an der Abendkasse erhältlich, den Online-Verkauf haben die Ice Aliens eingestellt.