Wohnmobil gestohlen: Wert rund 60.000 Euro

141
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann/Symbolbild

Erkrath. In der Zeit von Donnerstag bis Samstag,  8. bis 10. September, haben Unbekannte ein Fiat-Wohnmobil gestohlen. 

Am Samstagmittag, 10. September, rief ein 65-jähriger Erkrather bei der Polizei an, nachdem er den Diebstahl seines Wohnmobils festgestellt hatte. Zuletzt hatte er das drei Jahre alte Modell am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr gesehen. Als er am Samstagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, zum Abstellort zurückkehrte, war das Wohnmobil weg.

Der aktuelle Zeitwert soll bei circa 60.000 Euro liegen. Bisher hat die Erkrather Polizei keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib des gestohlenen Fiat vor. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungsmaßnahmen wurden eingeleitet, das Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausgeschrieben.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen sowie sonstige Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Wohmmobils, nimmt die Polizei Erkrath, Telefon 02104 9480 6450, jederzeit entgegen.