Stadt Velbert warnt: Spam-Mails im Namen des Bürgermeisters

2347
Das Rathaus in Velbert. Archivfoto: Mathias Kehren
Das Rathaus in Velbert. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Derzeit werden vermehrt Spam-Mails im Namen des Bürgermeisters Dirk Lukrafka versandt. Darauf weist die Stadt Velbert hin.

Die Fake-Mails enthalten demnach eine Bitte um „Mithilfe bei der Erledigung einer diskreten Aufgabe“ oder den Text „Können Sie mir helfen, einen Apple-Geschenkgutschein im Wert von 2 x 100 € in einem Geschäft in der Nähe zu kaufen? Ich würde es Ihnen erstatten, wenn ich heute später durchkomme.“.

Die Stadt Velbert ruft zu besonderer Vorsicht beim Erhalt von E-Mails auf und warnt vor dem Öffnen dieser E-Mails und eventuell vorhandener Links. Diese E-Mails sollten umgehend gelöscht werden.