Velbert: Metalldiebe bei Einbruch überrascht

437
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Velbert. Bei einem Einbruch am Montagmorgen auf einem Firmengelände an der Friedrichstraße wurden die Täter ertappt. 

Zwei bislang noch unbekannte Täter haben laut Polizei am Montagmorgen versucht, Metall im Wert von mehreren Tausend Euro von einem Firmengelände an der Friedrichstraße zu entwenden.

„Hierbei wurden die Täter gegen 8.15 Uhr von einem Zeugen überrascht, der sehen konnte, wir das Duo diverses Metall in einen zur Flucht abgestellten VW Passat lud“, berichtet die Behörde. Der Zeuge rief die Polizei.

Die Beamten waren schnell am Einsatzort, konnten jedoch keine Verdächtigen mehr antreffen. Allerdings fanden sie beschriebenen VW Passat verlassen auf. Der Wagen ist im Ausland zugelassen. Im Inneren fanden die Einsatzkräfte „erhebliche Mengen unsachgemäß abgetrennte Kupferkabel und Kupferrohre“. Der Passat sowie die Beute wurden für weitere Ermittlungen sichergestellt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.