Soroptimisten auf dem Büchermarkt Langenberg

39
Durch den Verkauf von Büchern ist auich eine Spende für den Verein Velberter Kinder beisammen gekommen. Foto: Mathias Kehren
Durch den Verkauf von Büchern ist auch eine Spende für den Verein Velberter Kinder zusammengekommen. Foto: Mathias Kehren

Velbert/Heiligenhaus. Die Soroptimisten Velbert-Heiligenhaus haben sich am Sonntag erneut am traditionellen Herbst-Büchermarkt des Fördervereins Bücherstadt Langenberg auf dem Froweinplatz und der unteren Hellerstraße beteiligt und Bücher für den guten Zweck verkauft.

Die milde Herbstsonne erlaubte angeregte Gespräche über das weltweite Netzwerk der Soroptimisten mit beruflich, gesellschaftlich und kulturell unterschiedlich engagierten Frauen, sowie über das anstehende Benefizkonzert Classic MEET POP am 23. September 2022 im Barmer Bahnhof.

Die Erlöse aus den Buchverkäufen erreichten in Summe 285 Euro. Dieser Betrag ist für den Vereine „Hilfe für Kinder in Velbert“ bestimmt. „Wir bedanken uns für die großzügige Unterstützung“, so Soroptimistin Gudrun Sieg-Küster zum Ergebnis der Aktion.