Ice Aliens: Freier Eintritt zum Auftakt für Ukraine-Geflüchtete

65
Die Heimstätte der Ratinger Ice Aliens. Foto: Ice Aliens
Die Heimstätte der Ratinger Ice Aliens. Foto: Ice Aliens

Ratingen. Geflüchtete aus der Ukraine können beim Saisonstart der Ice Aliens kostenlos zuschauen. 

„Die Ice Aliens möchten einen Beitrag leisten, um den Menschen aus der Ukraine, die aufgrund des Krieges ihr Land verlassen haben, etwas Ablenkung und Freude zu bereiten“, so der Club.

Aus diesem Grund haben alle ukrainischen Staatsbürger zum Auftaktspiel gegen die Wiehl Penguins freien Eintritt. Die Ice Aliens wollen damit ein Zeichen der Solidarität setzen und hoffen, dass das Angebot zahlreich angenommen wird.

Die Partie beginnt am 30. September um 20 Uhr, als Nachweis ist ein amtliches Ausweisdokument vorzulegen.