Weltkindertag: Freie Fahrt durch ganz NRW

30
Ein Linienbus hält an einem Bahnhof. Foto: Volkmann
Ein Linienbus hält an einem Bahnhof. Foto: Volkmann

Düsseldorf. Der Weltkindertag ist in diesem Jahr am Dienstag, 20. September. An diesem Tag dürfen die jungen Fahrgäste Busse und Bahnen kostenlos nutzen – Fahrten in ganz Nordrhein-Westfalen (sowohl im VRR, als auch im VRS) sind für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren frei.

Die Kinder können den ganzen Tag bis Betriebsschluss ohne Fahrausweis mit allen Bussen, Straßenbahnen und U-Bahnen fahren, auch mit S-Bahnen, RB- und RE-Zügen, jedoch nicht mit zuschlagpflichtigen Zügen (zum Beispiel ICE oder IC) oder in der 1. Wagenklasse.

Den Tag können Eltern nutzen, um mit ihren Kindern das Fahren mit Bus und Bahn zu üben oder um sich gemeinsam per Nahverkehr auf den Weg zu einem schönen Ausflugsziel in NRW zu machen.