Langenfeld: Diebe pumpen Diesel aus Lastwagen ab

79
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Symbolfoto: Polizei

Langenfeld. Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag Dieselkraftstoff aus einem geparkten Lastwagen in Langenfeld-Richrath gestohlen.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 30-jährige Fahrer des Lastwagens am Mittwochabend gegen 19.45 Uhr auf dem Parkplatz im Bereich der Kreuzung Schneiderstraße und Götscher Weg geparkt, um seine Ruhezeiten einzuhalten.

Als der Mann am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr seine Fahrt fortsetzen wollte, bemerkte er, dass 430 Liter Diesel aus dem Tank des Lasters fehlten.

„Zudem war der Tankdeckel von den Tätern heruntergerissen worden, sodass der Tank offen stand“, so die Polizei. Der Berufskraftfahrer aus dem Landkreis Wunsiedel in Bayern informierte die Behörde.

„Der entstandene Gesamtschaden durch den entwendeten Kraftstoff und den Schaden am Tank wird auf rund 900 Euro geschätzt“, teilt die Polizei mit. Die Behörde hat Ermittlungen eingeleitet und fragt: Wer hat im genannten Tatzeitraum ungewöhnliche Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen machen?

Die Wache in Langenfeld ist jederzeit unter der Nummer 02173 288 6310 erreichbar.