Auto überschlägt sich auf nasser Autobahn: Zwei Verletzte

9
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Köln (dpa/lnw) – Auf der regennassen Fahrbahn der Autobahn 3 hat sich ein Autofahrer mit seinem Wagen mehrfach überschlagen. Zwei Insassen wurden schwer verletzt. Der SUV sei am Samstag plötzlich bei Königswinter auf der Überholspur ins Schleudern gekommen und nach rechts auf den Grünstreifen geraten. Zeugenberichten zufolge überschlug er sich dreimal und kam auf der rechten Fahrspur zum Stehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Helfer bargen den 26 Jahre alten Fahrer und einen 24 Jahre alten Beifahrer schwer verletzt aus dem Wrack. Zwei Spuren wurden zeitweise gesperrt, das Unfallauto wurde abgeschleppt.