Familienzentrum in Unterilp legt „Naschgarten“ an

238
Gartenaktion mit Eltern Bild
Viele halfen mit beim Gartenbau: Eltern der Kita in Aktion. Foto: Familienzentrum

Heiligenhaus. Die städtische Kita samt Familienzentrum Löwenzahn aus Unterilp hat von der Sparkasse Düsseldorf eine Spende für das Außengelände erhalten.

Das Familienzentrum konnte mit dem Geld sein Außengelände umgestalten und einen „Naschgarten“ mit Gewächshaus kaufen. In einer gemeinsamen Aktion halfen viele Freiwillige aus der Elternschaft und bauten unter anderem das Gewächshaus auf.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die diese Umgestaltung ermöglicht haben“, so Zentrumsleiter Martin Babetzki. „Es wird noch ein paar kleinere Nacharbeiten geben und dann kann der Naschgarten mit Gewächshaus den Kindern übergeben werden“.

Die Idee: Nachhaltigkeit und pädagogisches Handeln soll mit dem Naschgarten sinnvoll zusammengeführt werden. Die Gruppen können Lebensmittel anbauen und beim Wachsen beobachten. Die Produkte können die Kinder selber kosten oder werden von unserer Köchin verarbeitet.

„So erleben die Kinder hautnah, wo das Essen herkommt und wie Natur funktioniert“, so Babetzki. Ergänzt wird der Naschgarten durch ein Insektenhotel und Wildblumenwiesen. „Auf diese Weise kann ein rundes pädagogisches Angebot geboten werden“, freut sich der Kita-Leiter.