Geldautomat gesprengt: Tausende Euros auf Parkplatz

13
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden.
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Euskirchen (dpa/lnw) – Nach einer Geldautomatensprengung auf einem Supermarktparkplatz in Euskirchen sind am frühen Dienstagmorgen mehrere Tausend Euro Bargeld auf dem Boden gelandet. Das Geld sei von der Polizei sichergestellt worden, sagte ein Polizeisprecher. Es handele sich insgesamt um eine Summe im «niedrigen fünfstelligen Bereich». Ob die Täter überhaupt Beute gemacht haben, werde noch ermittelt. Eine Zeuge habe vier Personen beobachtet, die in einem schwarzen Auto geflohen seien. Der Geldautomat in einem Container auf dem Parkplatz sei komplett zerstört worden, andere Gebäude wurden laut Polizei aber nicht beschädigt.