Drei-Halden-Tour mit dem ADFC Velbert

33
Ein Fahrrad steht auf einem Weg. Foto: pixabay/Symbolbild
Ein Fahrrad steht auf einem Weg. Foto: pixabay/Symbolbild

Velbert. Am Dienstag, 27. September, startet Bernd Zielke mit Teilnehmenden zur Drei-Halden-Fahrradtour nach Moers.

Der ADFC Velbert startet einen neuen Anlauf: die für den 20. September geplante Drei-Halden-Tour ist verlegt worden und findet nun am 27. September statt. Mit dem Fahrradanhänger geht es um 7.30 Uhr los vom Treffpunkt bei der Firma Vitz-Federn an der Uhlandstraße 24 in Velbert. Ziel für die Teilnehmenden ist dann die Region um Moers am Niederrhein.

Der Anhänger des ADFC bietet Transportmöglichkeit für acht Fahrräder/Pedelecs. Deswegen ist die Voranmeldung für diese Tour unter www.touren-termine.adfc.de zwingend erforderlich. Dort findet man auch weitere Einzelheiten.

Die individuelle Anreise ist in Abstimmung mit Tourleiter Bernd Zielke, 02052 8075772, ebenfalls auch möglich. Treffpunkt ist dann um 9.30 Uhr an der Halde Norddeutschland, Parkplatz Geldernsche Strasse in Neukirchen-Vluyn.

An der Halde „Rheinpreussen“ trifft die Gruppe auf einen örtlichen Führer der ehemaligen Zeche und heutigen Halde Rheinpreussen, der viele Informationen über die Geschichte des regionalen Bergbaus vermitteln wird.

Die Tour ist „offen“ für Jeden, die Mitgliedschaft im ADFC ist also nicht erforderlich, (anteilige) Kostenbeteiligung für den Radtransport wird vor Ort erbeten.