Viele verletzte Spieler: Fortuna muss Test in Bochum absagen

7
Spielbälle liegen auf dem Rasen.
Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Düsseldorf (dpa/lnw) – Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat das für diesen Donnerstag angesetzte Testspiel beim VfL Bochum wegen Personalmangels abgesagt. Dies teilte der Club am Mittwoch mit. «Aufgrund der Vielzahl der Verletzungen aus den beiden Spielen gegen Heidenheim und den HSV, zu denen in dieser Woche noch ein, zwei angeschlagene Spieler dazugekommen sind, macht es für uns keinen Sinn, das Testspiel zu bestreiten», erklärte Fortunas Sportdirektor Christian Weber.

«Wir wollen unseren Fokus stattdessen darauf legen, die Spieler wieder fit zu bekommen und legen etwas mehr regenerative Einheiten ein, damit die Jungs gegen Bielefeld wieder bei 100 Prozent sind», sagte Weber. Fortuna trifft nach der Länderspielpause am 1. Oktober zu Hause auf Arminia Bielefeld.