AWO-Festtagsreise nach Bad Füssing

18
Eine Weihnachtsmütze auf einer Laterne. Foto: Volkmann
Eine Weihnachtsmütze auf einer Laterne. Foto: Volkmann

Hattingen/Sprockhövel. Das mondäne bayerische Bad Füssing gehört über Weihnachten und Silvester zu den wichtigsten Reisezielen für Senioren, die die AWO für die Zeit vom 21. Dezember bis 2. Januar im Programm hat.

Wer die längere Fahrt auf sich nimmt, wird doppelt entschädigt, verspricht der AWO-Reisedienst. Denn nach dessen Einschätzung bietet kaum ein anderer Urlaubsort derart viel, um die ganz besonderen Erwartungen und Bedürfnisse zu berücksichtigen, die sich während der Festtage einstellen. Besinnliches und geselliges Miteinander, Spaß und auch kulturelle Angebote wie Weihnachts- und Neujahrskonzerte stehen ganz oben auf der Wunschliste, die dort erfüllt werden.

Für die Programmgestaltung sorgt zudem eine geschulte ehrenamtlichen AWO-Reiseleitung mit dem erklärten Ziel, allen Teilnehmenden in der Gemeinschaft eine gute, erfüllende und fröhliche Zeit zu vermitteln, die Zuhause besonders über die Feiertage oftmals vermisst wird.

Mehr über dieses Reiseziel, die seniorengerechte Unterkunft und das Programm erfahren alle Interessenten, auch Nichtmitglieder, bei der AWO Hattingen/Sprockhövel 02332 7004 96 oder www.awo-seniorentouristik.de.