Hilden: 70-Jähriger auf Pedelec von Auto erfasst

45
Am Donnerstagmorgen missachtete ein 70-jähriger VW Golf Fahrer einen ihm entgegenkommenden Pedelecfahrer und stieß frontal mit ihm zusammen. Nach eigenen Angaben wurde er durch die Sonne geblendet. Foto: Polizei
Am Donnerstagmorgen missachtete ein 70-jähriger VW Golf Fahrer einen ihm entgegenkommenden Pedelecfahrer und stieß frontal mit ihm zusammen. Nach eigenen Angaben wurde er durch die Sonne geblendet. Foto: Polizei

Hilden. Am Donnerstagmorgen ist ein 70-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde im Kreuzungsbereich der Oststraße und Elberfelder Straße von einem entgegenkommenden VW Golf erfasst.

„Gegen 9.15 Uhr befuhr ein 70-jähriger Fahrer eines VW Golf die Oststraße aus Richtung Ostring kommend“, berichtet die Polizei. An der Kreuzung der Oststraße mit der Elberfelder Straße hab er nach links auf die Elberfelder Straße einbiegen wollen.

Der Mann gab an, bei der Einfahrt in den Kreuzungsbereich durch die tiefstehende Sonne geblendet worden zu sein. Er übersah einen ihm entgegenkommenden, vorfahrtberechtigten Pedelecfahrer, der die Oststraße in Richtung Ostring befuhr.

„Der 70-jährige Fahrzeugführer erfasste den 70-jährigen Radfahrer frontal mit seinem VW Golf“, hieß es. Der Radler wurde zu Boden geschleudert und schwer verletzt. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.