Ferienworkshop mit Besuch einer Orchesterprobe

46
Die Philharmonie in Essen. Foto: Bernadette Grimmenstein
Die Philharmonie in Essen. Foto: Bernadette Grimmenstein

Essen. Kreation eigener elektronischer Klavier-Mixes, Besuch einer Orchesterprobe und eine Führung durch die Philharmonie Essen: All das erwartet Jugendliche von 10 bis 14 Jahren bei einem Workshop in den Herbstferien vom 11. bis 13. Oktober, jeweils von 9 bis 15 Uhr in der Philharmonie Essen.

Im Zentrum des dreitägigen Workshops mit dem Titel „Klavier Mix“ steht natürlich das Tasteninstrument – doch das ist nur der Ausgangspunkt: Die Jugendlichen arbeiten an Computern mit Aufnahmen aus bekannten Klavierwerken sowie mit Schlagzeug-Beats, Klangeffekten und „field recordings“ (Aufnahmen von bestimmten, charakteristischen Orten).

Darüber hinaus können sie an Keyboards ihre eigenen Melodien oder Akkorde ausprobieren und aufnehmen – entweder mit dem normalen Klavier-Sound oder mit einem der vielen gespeicherten Sounds. Aus all diesen Klängen mischen sie ihre eigenen Mixes. Am letzten Tag besuchen die Teilnehmenden die Generalprobe zum Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker mit Beethovens 5. Klavierkonzert. Außerdem findet im Laufe des Workshops eine Führung durch die Philharmonie statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Infos und Anmeldung bei Merja Dworczak unter der Rufnummer 0201 81 22826 oder education@philharmonie-essen.de.