AWO-Seniorenreisen: Silvester in Bad Bevensen

113
Die Organisation bietet Seniorenreisen an. Bild: pixabay
Die Organisation bietet Seniorenreisen an. Bild: pixabay

Hattingen/Sprockhövel. Der Soziale Reisedienst der AWO meldet noch freie Plätze für seine Silvesterreise nach Bad Bevensen in der Lüneburger Heide vom 27. Dezember bis 4. Januar.

Damit kommt er den Wünschen vieler Senioren nach, die Weihnachten im Kreis der Familie feiern, jedoch zur Jahreswende wieder alleine sind und gerade diese Zeit in geselliger Runde verbringen möchten. Eine stimmungsvolle Silvesterfeier gehört natürlich zum Grundprogramm dieser Reise. Darüber hinaus verfügt das gebuchte Hotel laut AWO über ein Vitalzentrum mit einem umfangreichem Entspannungs- und Gesundheitsangebot. Zudem wird die Reisegruppe von einer ehrenamtlichen Reiseleitung begleitet, die sich um die Organisation und weitere Programmpunkte kümmert, um den Jahreswechsel so angenehmen wie möglich zu gestalten.

Die AWO weist darauf hin, dass die Teilnahme an dieser Reise nicht an eine Mitgliedschaft geknüpft ist. Weitere Informationen sind erhältlich bei der AWO Hattingen/Sprockhövel 02332 7004 96 oder www.awo-seniorentouristik.de.