Rohdenhaus: Kirche aus Energiespargründen dicht

79
Die Kirche St. Petrus Canisius. Foto: Gemeinde
Die Kirche St. Petrus Canisius. Foto: Gemeinde

Wülfrath. Die Kirche St. Petrus Canisius bleibt im Winter kalt – und auch geschlossen. Das teilt die katholische Gemeinde mit. 

Die katholische Kirche in Rohdenhaus und die Gemeinderäume werden demnach während der Wintermonate seit dem 2. Oktober bis zum 30. April 2023 geschlossen und nicht beheizt. Das hatte nach der Kirchenvorstand beschlossen. Grund für die Maßnahme sind die steigenden Energiepreise.

Die Vorabendmesse wird in dieser Zeit am Samstag, 17 Uhr, in St. Joseph stattfinden.