Velbert: Männer bei Einbruch in Gießerei ertappt

706
Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild
Spurensicherung nach einem Wohnungseinbruch. Foto: Polizei/Symbolbild

Velbert. Am frühen Samstagmorgen ist es laut Polizei gegen 3.40 Uhr zu einem Einbruch in die Firmenräume einer Gießerei an der Siemensstraße gekommen.

Mehrere unbekannte Männer brachen demnach ein zur Borsigstraße gelegenes Rolltor eines Lagerraumes gewaltsam auf, um an dort gelagertes Rohmetall zu gelangen. Laut Polizei entwendeten die Täter aus einem von mehreren großen Paketen gerade rund 13 Kilogramm Zink in Barren, mit einem Materialwert von knapp 50 Euro, als Zeugen auf den Einbruch und die Einbrecher aufmerksam wurden.

Zeugen sahen etwa sechs bis sieben unbekannte Männer über die Borsigstraße und weiter in Richtung Siemensstraße flüchten. Alle waren zwischen 18 und 25 Jahre alt, rund 180 Zentimeter groß und trugen Jeanshosen und dunkle Oberbekleidungen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051 946 6110, jederzeit entgegen.