Neuwahl des Stadtteilbeirates Erkrath-Sandheide

28
Ein Wahlbogen und ein Stift liegen auf dem Tisch. Foto: pixabay
Ein Wahlbogen und ein Stift liegen auf dem Tisch. Foto: pixabay

Erkrath. Interessierte Bürgerinnen und Bürger aus der Sandheide, die sich für ihren Stadtteil engagieren und Teil des Beirates werden möchten, sind herzlich eingeladen, an der Neuwahl des Stadtteilbeirates teilzunehmen.

Die Wahl findet in der nächsten Sitzung am Dienstag, 11. Oktober, ab 18 Uhr in Raum 3 im Bürgerhaus Hochdahl statt. Der Zutritt ist ausschließlich über den Eingang Nord möglich. Bei der Wahl werden unter anderem neue Vertreterinnen und Vertreter für den
Bereich bürgerschaftliches Engagement gesucht. Der Beirat setzt sich insgesamt zusammen aus Personen mit Stadtteilbezug aus den Bereichen Kleinkinder, Grundschulkinder, Jugendliche, Sport und Bewegung, Einzelhandel und Gastronomie, Integration, Wohnungsbaugesellschaft sowie bürgerschaftliches Engagement.

Interessierte, die sich ein Mitwirken im Stadtteilbeirat Sandheide vorstellen können oder an der nächsten Sitzung inklusive Neuwahl teilnehmen möchten, setzen sich zur besseren Planbarkeit bitte vorab per Mail an sandheide@erkrath.de mit dem städtischen Quartiersmanagement in Verbindung.

Die Mitglieder des Stadtteilbeirates kommen einmal im Quartal für circa zwei Stunden zusammen, um sich über die Belange des Stadtteils sowie aktuelle Projekte der verschiedenen Träger, des Quartiersmanagements sowie der Stadt Erkrath auszutauschen.

Darüber hinaus entscheidet der Beirat über die Gelder des Verfügungsfonds der Sozialen Stadt Sandheide und ermöglicht somit Projekte, die zur Attraktivierung des Quartiers beitragen. Der Verfügungsfonds richtet sich an alle Menschen, die einen Beitrag zur Aufwertung des Stadtteils leisten möchten – Veranstaltungen, Workshops oder sonstige Projekte, die der Sandheide und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern zu Gute kommen werden zu hundert Prozent aus Mitteln dieses Fonds finanziert.

Gegründet wurde der Stadtteilbeirat mit dem Start des Städtebauförderprogramms
„Soziale Stadt Sandheide“ im Jahr 2018. Den Auftakt machten zwölf engagierte
Erkratherinnen und Erkrather mit persönlichem oder beruflichem Bezug zum
Stadtteil Sandheide. Mit der Neuwahl im Jahr 2020 wurde die Mitgliederzahl des
Beirats auf derzeit 17 erweitert.