Haan: Polizei sucht Zeugen für Einbrüche

99
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)
Im Stadtgebiet waren Einbrecher am Werk. Foto: Symbolbild (Polizei)

Haan. Die Polizei in Haan ermittelt nach zwei Einbruchstaten im Stadtgebiet. 

Bislang unbekannte Tatverdächtige sind nach einem Bericht von der Polizeibehörde zwischen 13 Uhr am Montag und 6.10 Uhr am Dienstag in Geschäftsräume an der Flurstraße eingebrochen. „Ersten Erkenntnissen zufolge verschafften sie sich über ein Fenster über der Eingangstüre Zutritt zu den Geschäftsräumen und entwendeten Bargeld“, hieß es.

Einen weiteren Einbruch registrierte die Behörde in der Nacht zu Dienstag. Ein Unbekannter drang in Geschäftsräume an der Bahnhofstraße ein. „Ersten Erkenntnissen zufolge hebelte der Tatverdächtige zwischen 1.50 und 2.10 Uhr zwei rückwärtig gelegene Fenster auf und verschaffte sich so Zutritt2, hieß es von offizieller Seiten. Unklar ist, ob etwas gestohlen wurde. Die Polizei ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Haan, Telefon 02129 9328 6480, jederzeit entgegen.