Familienkino im WIR-Haus in Wülfrath

64
Der Verein
Der Verein "WIR" in Wülfrath lädt zum Familienkino ein. Grafik: WIR

Wülfrath. Der Verein Wülfrather Ideen Räume (WIR) veranstaltet ab Sonntag, 16. Oktober, einmal monatlich einen Kinonachmittag für die ganze Familie. 

Kinder aus Wülfrath und Umgebung können im WIR-Haus an der Wilhelmstr. 189 Popcorndurft schnuppern und Leinwandflimmern genießen. „Kinder-Kissen-Kino“ lautet der Titel der neuen Veranstaltungsreihe.

„Bring Dein Kuschelkissen mit und erlebe einen aufregenden Kino-Nachmittag“, appelliert die WIR an den Nachwuchs. Der Veranstaltungsraum wird zum Kinosaal. Kinder und Erwachsne können es sich dort auf dem Boden und den Stuhlreihen bequem machen.

Die Kinobesucher können sich auf ein großformatiges Leinwandvergnügen freuen. Allerdings mit Überraschungsfaktor. Denn: „Aus lizenzrechtlichen Gründen dürfen die genauen Filmtitel im Vorfeld nicht öffentlich beworben werden“, erklärt der Verein „WIR“. Am Veranstaltungsort sei der Originaltitel aber zu erfahren. Zu sehen gibt es immer Klassiker des Familienkinos.

Die genauen Termine für die Filmvorführungen sind (immer sonntags): Am 16. Oktober geht WIR mit den Kindern in einem Haus auf Luftballonreise (FSK 0, Animationsfilm 2009), am 20. November heuert WIR mit den Kindern im Unternehmen der Ungeheuer an (FSK 6, Animationsfilm 2001) und am 18. Dezember retten alle gemeinsam Weihnachten vor dem Weihnachtsmuffel (FSK 0, Animationsfilm 2018).

Los geht es jeweils um 15 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Getränke und Snacks gibt es vor Ort. Das Mitbringen eigener Speisen ist nicht gestattet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Platz ist aber auf 60 Personen beschränkt.

Weitere Termine sind für 2023 bereits in Planung. Mehr Infos unter: www.wir-wuelfrath.de.