Männliche Leiche aus dem Rhein geborgen

72
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei.
Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Bonn (dpa/lnw) – In Bonn ist am Freitag ein Mann tot von Polizei und Feuerwehr aus dem Rhein geborgen worden. Passanten hätten den Beamten den leblosen Körper im Wasser in Höhe der Kennedybrücke gemeldet, teilte die Polizei mit. Weitere Details, die Identität des Mannes und die Hintergründe blieben zunächst unklar. Die Leiche werde in der Rechtsmedizin genauer untersucht, hieß es.