Podcast: „Gefäßchirurgie – wir machen Ihnen Beinen“

51
Dr. med. Gabriele Kischel-Augart, Chefärztin der Klinik für Gefäßchirurgie, ist die Expertin für die aktuelle Podcastfolge. Foto: Kirmes/Helios
Dr. med. Gabriele Kischel-Augart, Chefärztin der Klinik für Gefäßchirurgie, ist die Expertin für die aktuelle Podcastfolge. Foto: Kirmes/Helios

Velbert. Im Gesundheitspodcast „Bitte freimachen!“ gehen Expertinnen und Experten der Helios Kliniken Velbert, Bonn und Oberhausen Krankheitsbildern auf den Grund. Die aktuelle Folge: Gefäßchirurgie – wir machen Ihnen Beinen.

Füße auf den Tisch: Denn wer öfters mal die Beine hochlegt, tut seinen Beinen etwas Gutes. Schließlich fühlen sich unsere Gliedmaßen am Ende des Tages häufig ganz schön schwer an. Doch was ist zu tun, wenn es im Bein kribbelt und pocht? Darüber spricht Moderatorin Lisa Schultheis in der aktuellen Podcast-Folge „Bitte freimachen“! Der Gesundheitspodcast“ mit Dr. med. Gabriele Kischel-Augart, Chefärztin der Klinik für Gefäßchirurgie.

Die Expertin des Helios Klinikum Niederberg in Velbert liefert wissenswerte Fakten rund um die Themen Gefäßerkrankungen, Krampfadern und Besenreiser und gibt einen Überblick über die großen und kleinen Gefäße im Körper. So verschieden die Funktionen der Gefäße sind, so unterschiedlich erkranken sie auch.

Die Gefäßspezialistin weiß – Je mehr Faktoren wie Veranlagung, wenig Bewegung oder zu viel Gewicht mitspielen, desto schwerer haben es die Beine. Doch welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie kommt man schwachen Venen auf die Schliche? Warum ist Rauchen nicht nur für die Lunge schädlich? Und wie wirkt sich die „Pille“ auf die Venen aus? All das und noch vieles mehr erfahrt ihr in der aktuellen Podcast-Folge.

Regelmäßig räumen die Expertinnen und Experten des Helios Klinikums Niederberg, des Helios Klinikums Bonn/Rhein-Sieg und der Helios St. Elisabeth Klinik Oberhausen mit Vorurteilen auf, reden über Wissenswertes aus der Medizin und berichten von Ihrer Arbeit im Krankenhaus. Mehr Infos unter www.der-gesundheitspodcast.de und auf allen gängigen Podcast-Portalen, wie Spotify, Soundcloud, iTunes, Deezer und Google Play.