Feuerwehreinsatz: Zug-Verspätungen und Umleitungen in NRW

25
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr.
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Köln/Düsseldorf (dpa/lnw) – Wegen eines Feuerwehreinsatzes entlang der Strecke ist es am Montag zwischenzeitig zu Problemen im Bahnverkehr zwischen den Hauptbahnhöfen Köln und Düsseldorf gekommen. Aufgrund einer Streckensperrung wegen des Einsatzes in Höhe Langenfeld seien Regional-, Fern- und S-Bahnverkehr am Nachmittag von Umleitungen, Verspätungen und Teilausfällen betroffen gewesen, teilte eine Sprecherin der Bahn mit. Zwar sei die Sperrung nach gut eineinhalb Stunden gegen kurz nach 17.00 Uhr wieder aufgehoben worden, bis alles wieder nach Zeitplan rolle, dauere es aber noch eine gewisse Zeit, hieß es.