Gartenhütte brennt: Verdacht auf Brandstiftung

6
Ein Feuerwehrfahrzeug ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt.
Ein Feuerwehrfahrzeug ist mit Blaulicht auf Einsatzfahrt. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Hamm (dpa/lnw) – Eine Gartenhütte hat im Stadtteil Bockum-Hövel in Hamm gebrannt. Das Feuer war am Sonntagnachmittag auch auf die Markise eines angrenzenden Wohnhauses übergegangen, wie Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar, die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Verletzt wurde durch das Feuer niemand.