Geführte Wandertouren in und um Velbert

71
Ein provisorisches Schild weist auf Wildwechsel hin. Foto: Volkmann
Ein provisorisches Schild weist auf Wildwechsel hin. Foto: Volkmann

Velbert. Der Sauerländische Gebirgsverein bietet Mitte Oktober zwei Wandertouren an. 

Durch die grüne Lunge Velberts und Umgebung führt eine Wanderung des SGV am Mittwoch, 19. Oktober. Los geht es um 13.30 Uhr am Kostenberg/Ecke Heidestraße und führt am Lindenkamp und Gut Fuhr vorbei zum Scheidter Höhenweg. Hier wandern die Teilnehmer rund um den von den Kalksteinwerken restaurierten Weg vorbei an Feld-, Wiesen- und Baumschulflächen und dann zurück zum Kostenberg. Die Endeinkehr ist im Netzballverein Kostenberg.

Die Umgebung Velberts kennenlernen können Wandernde am Samstag, 22. Oktober. Der Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der „Saubrücke“ (Eulenbachbrücke) an der Parkstraße. Von dort geht es entlang des Rinderbaches bis zur Abtsküche. Auf einem naturbelassenen Weg führt der Weg zuerst bergan, dann abwärts an Gellenkothen und einigen kleineren Gehöften vorbei bis zur Heiligenhauser Straße Die Endeinkehr ist in der Pizzeria Ji.

Weitere Termine können auf unserer Homepage www.sgv-velbert.de nachgelesen werden.