Jubiläumskonzert mit dem Ratinger Kinderballett

48
„Ballett und mehr“ steht auf dem Programm. Foto: Stadt Ratingen
„Ballett und mehr“ steht auf dem Programm. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Am Sonntag, 23. Oktober, gastiert innerhalb der Veranstaltungsreihe „Kultur am Nachmittag“ ab 18 Uhr das Orpheus Theater im Stadttheater.

Das Orpheus Theater feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Es präsentiert im Stadttheater ein breitgefächertes Programm mit Opern-, Operetten-, Musical-, Film- und Schlagermelodien. Als besonderer Gast wird auch das Ratinger Kinderballett „Ballett und mehr“ unter der Leitung von Silke Hester auftreten. Auf dem Programm stehen u.a. Melodien von Franz Lehar, Johann Strauss, Robert Stolz und Jacques Offenbach.

Das Tournee-Ensemble Orpheus Theater Ratingen, das aus acht Sängerinnen und Sängern mit langjähriger, z.T. internationaler Bühnenerfahrung und einem profilierten Pianisten besteht, hatte sich bei seiner Gründung 1997 vorgenommen, Operette einmal ganz anders zu präsentieren. An Stelle der üblichen Inszenierung eines kompletten Werkes wurden die Highlights der beliebtesten Stücke ausgewählt, die halbszenisch, d.h. in den jeweils zum Stück passenden Originalkostümen, aufgeführt werden. Arien, Duette und Szenen bekommen so durch entsprechende schauspielerische Untermalung Leben und werden nicht völlig von der Handlung isoliert.

Eintrittskarten sind zum Preis von zwölf Euro im Kulturamt und an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu bekommen. Reservierungswünsche werden unter Tel. 02102 5504104 /-05 entgegengenommen.