Unfall mit 16-jährigem Fahrer: Drei Schwerverletzte

18
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Voerde (dpa/lnw) – Ein 16-jähriger Leichtfahrzeugfahrer, sein gleichaltriger Beifahrer und ein 24-jähriger Autofahrer sind bei einem Unfall auf der Bundesstraße 8 in Voerde schwer verletzt worden. Wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte, war der 24-Jährige am Sonntagabend aus ungeklärter Ursache auf das Leichtfahrzeug von hinten aufgefahren. Das Leichtfahrzeug überschlug sich durch die Kollision und kam auf dem Dach zum Stehen. Das andere Auto geriet ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Alle drei Unfallbeteiligten wurden in Krankenhäuser gebracht.