Wuppertal: Schlägerei auf dem Lichterfest und in Elberfeld

147
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann
Einsatz für die Polizei im Stadtgebiet. Foto: Volkmann

Wuppertal. Wie die Polizei mitteilt, ist es am Samstagabend auf dem Neumarkt in Elberfeld zu einer Schlägerei mit „einer größeren Anzahl von Beteiligten“ gekommen.

Zu dem Vorfall kam es laut Behörde gegen 21.50 Uhr am Neumarkt in Wuppertal-Elberfeld. Bereits in den frühen Abendstunden sei es zuvor auf dem Lichterfest in der Barmer Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Personengruppen gekommen.

„Die Gruppen beschlossen einvernehmlich, sich in der Elberfelder Innenstadt erneut zu treffen“, so die Behörde. „Bei dem Aufeinandertreffen in Elberfeld kam es sofort zu einer
Schlägerei der kontrahierenden Gruppen“. Die Beteiligten hätten unter anderem Stühle, Flaschen und Krücken eingesetzt.

Nach Angaben der Behörde wurden mehrere Personen leicht verletzt. Eine Person wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die
Hintergründe der Tat zu klären.