Verfolgungsjagd mit Polizei durch Innenstadt

19
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Mönchengladbach (dpa/lnw) – Unbekannte haben sich in der Innenstadt von Mönchengladbach eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. In der Nacht auf Mittwoch war Polizisten in einem Streifenwagen ein Auto mit ungewöhnlicher Fahrweise aufgefallen, dessen Fahrer noch vor der Aufforderung zum Anhalten floh, wie die Polizei mitteilte. Im Laufe der Verfolgung konnten die unbekannten Insassen zunächst entkommen. Später in der Nacht war das Auto dann den Angaben zufolge in ein Verkehrsschild und eine Häuserwand gekracht, bevor es auf einem Parkplatz abgestellt wurde. Zeugen hatten dabei zwei Menschen mit einem Hund beobachtet.

Eine Suchaktion mit Polizeihubschrauber blieb erfolglos. Der Wagen wurde sichergestellt. Unbeteiligte wurden durch die Verfolgungsjagd nicht verletzt und andere Autos nicht beschädigt.