Velbert: Unbekannter beschädigt Bus der Linie 649

733
Die beschädigte Scheibe des Busses. Foto: Polizei
Die beschädigte Scheibe des Busses. Foto: Polizei

Velbert. In Velbert hat am späten Mittwochabend ein Unbekannter einen fahrenden Linienbus beschädigt. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise.

Gegen 23.20 Uhr fuhr nach Angaben der Polizei ein 42-Jähriger mit seinem Bus der Linie 649 auf der Nevigeser Straße an der Haltestelle Bastersteich vorbei, als er einen lauten Knall hörte. Im hinteren Bereich des Busses zersprang eine Fensterscheide – „zurück blieb ein etwa zwei Cent großes Loch“, so die Behörde. Der Busfahrer stoppte und rief die Polizei.

Vor Ort hatten die Einsatzkräfte nicht feststellen können, aus welchem Grund die Scheibe zu Bruch gegangen ist. Auch Verdächtige konnte die Polizei bislang nicht ermitteln, hofft nun jedoch auf Hinweise von Zeugen.

Verletzte gab es bei dem Vorfall nicht. Der Fall liegt nun bei der Kriminalpolizei. Die Beamten prüfen demnach, ob es verwertbares Videomaterial aus dem Bus gibt, das „Aufschluss über die Ursache der Beschädigung geben könnte“.

Die Polizei fragt: Wer hat am späten Mittwochabend verdächtige Beobachtungen im Bereich der Bushaltestelle „Basterteich“ gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert jederzeit unter der Rufnummer 02051 946 6110 entgegen.