Bürgerverein Wülfrath: Vier Tage Thüringen im Herbst

112
Ihre Reise führte die Wülfrather Ausflügler nach Reise nach Erfurt und Weimar. Foto: Verein
Ihre Reise führte die Wülfrather Ausflügler nach Reise nach Erfurt und Weimar. Foto: Verein

Wülfrath. Bei bestem Herbstwetter haben 18 Damen und Herren des Bürgervereins Wülfrath eine viertägige Fahrt nach Thüringen unternommen.

„In Erfurt wurde ihnen bei einer sehr interessanten Stadtführung die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten nahegebracht“, blickt Pressewart Werner Hahn auf die Ausflugsfahrt. Am nächsten Tag besuchte die Wülfrather Gruppe den Weimarer Zweibelmarkt, eine seit Jahrhunderten traditionelle Veranstaltung. Die Teilnehmer konnten den Tag nach eigenen Wünschen gestalten. Auf der Rückfahrt gab es noch eine Mittagspause in der historischen Altstadt von Wetzlar.