DLRG Wülfrath: Erst Prüfungen, dann Pool-Party für alle

79
So sah es vergangenes Jahr beim Wasserkino aus - diesmal gibt es die Party ohne Film. Foto: DLRG/Archiv
So sah es vergangenes Jahr beim Wasserkino aus - diesmal gibt es die Party ohne Film. Foto: DLRG/Archiv

Wülfrath. Am Sonntag, 23. Oktober, bietet die DLRG-Ortsgruppe eine Prüfungsabnahme für Schwimmabzeichen an.

Ab kurz nach acht wird vom Seepferdchen bis Gold alles geprüft, was nach der Prüfungsordnung gefordert ist. „Nach der langen Zeit der Pandemie konnten viele Kinder keine Schwimmabzeichen ablegen und das kann jetzt nachgeholt werden“, sagt DLRG-Ausbildungsleiter Heiko Dietrich. „Es gibt für jedes Abzeichen aber nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, so dass wir empfehlen, sich einen Platz vorher über unsere Homepage zu buchen“. Diese ist erreichbar unter: wuelfrath.dlrg.de.

Auch ohne Voranmeldung können Interessierte vorbei kommen, aber „wenn alle Plätze belegt sind, geht man ohne Abzeichen nach Hause“, so Dietrich.

Seit 2020 gibt es eine neue Prüfungsordnung für die Schwimmabzeichen. Es hat
sich einiges geändert, so etwa das Ausatmen ins Wasser beim Seepferdchen, ein
Kopfsprung schon bei Bronze oder Streckentauchen ohne Sprung bei Silber und
Gold. Bei Bronze, Silber und Gold müssen alle Prüflinge jetzt dauerhaft ohne Pause
schwimmen – 15, 20 oder 30 Minuten schwimmen und dabei mindestens 200,
400 oder 600 Meter in bestimmten Schwimmlagen zurücklegen.

Nach den Prüfungen geht es um 10 Uhr weiter mit der Pool-Party für jedermann. Das Zephyrus Disco-Team steht bereit und hat viel Spaß für größere und kleinere Gäste dabei. Im letzten Jahr haben die Wülfrather Rettungsschwimmer bereits ein Wasserkino mit dem Event-Team durchgeführt und wollen daran anknüpfen.

„Aber diesmal als Pool-Party ohne Film, damit das Wasser in der Wasserwelt auch schön
in Bewegung bleibt“, freut sich Dietrich. Besonders auf die leuchtenden Kinderaugen und lachenden Gesichter freuen sich die Wülfrather Rettungsschwimmer. „Wir sind in Wülfrath aktiv dabei, ob Kinderfest vom Stadtjugendring, Blaulichttag, Sammlungen mit den anderen Hilfsorganisationen oder halt am liebsten in unserem Element, dem Wasser der Wasserwelt“, zählt der Ausbildungsleiter nur Teile der diesjährigen Aktivitäten auf. Bei der Pool-Party mit viel Spaß und Aktion wird es auch die geliebten Kindernaschereien wie das schon traditionelle Popcorn oder eine kleine Weingummi-Tüte geben. Erstmalig kann auch
Slush-Eis erworben werden. Alles zu familienfreundlichen Preisen.