Rallye zur Eröffnung des Spielplatzes am Stadtweiher

79
Ein Kind spielt in einem Sandkasten. Foto: pixabay
Ein Kind spielt in einem Sandkasten. Foto: pixabay

Erkrath. Am Samstag, 22. Oktober, lädt die Stadt Erkrath von 11 bis 14 Uhr zur
feierlichen Einweihung des neuen Spielplatzes am Stadtweiher in Hochdahl ein.

Nach der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Christoph Schultz können anschließend kleine sowie große Besucherinnen und Besucher das neue Spielgelände inklusive Calisthenics-Anlage erstmals ausgiebig testen. Neben einer Spielplatzrallye des Kinderhauses Sandheide warten Kaffee, Apfelsaft oder Gebäck sowie weitere tolle Überraschungen auf die Gäste. Gegen 11.15 Uhr ist zudem ein Auftritt der Kinder- Tanzgruppe des Integrations-Kulturzentrums geplant.

Im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt Sandheide“ – gefördert durch Bund und Land – wurde der ehemalige Spielplatz am Stadtweiher unter Beteiligung des Kinderparlamentes sowie weiterer Erkrather Akteurinnen und Akteure zu einem interaktiven Spielbereich für alle Altersgruppen umgestaltet. Zentrales Element des neuen Spielareals ist ein großer Kletterturm mit roter Rutsche, der sowohl von neuen, als auch altbekannten Spielgeräten wie einer Drehscheibe oder Tischtennisplatte umgeben ist. Auch der benachbarte Bolzplatz wurde saniert und in seiner vollen Größe erhalten. Aufgrund von bauzeitlichen Verzögerungen stehen am Eröffnungstag jedoch noch nicht alle Bereiche
vollumfänglich zum Spielen und Toben zur Verfügung.

Der neue Spielplatz bietet durch die moderne Calisthenics-Anlage darüber hinaus sportlich interessierten Erkratherinnen und Erkrathern eine zusätzliche Möglichkeit der Freizeitgestaltung. Die Bewegungsanlage fungiert als Outdoor-Fitness-Park und ermöglicht die Durchführung von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht. Neben dem Aufbau von Kraft und Kondition stehen hier die Förderung der Beweglichkeit sowie des Gleichgewichtssinns im Mittelpunkt.

Der Spielplatz am Stadtweiher kann über den öffentlichen Nahverkehr der Buslinien O5 sowie 780 über die Haltestelle „Schildsheider Straße, Erkrath“ erreicht werden. Großzügige Parkmöglichkeiten befinden sich am Bürgerhaus Hochdahl sowie am Hochdahler Markt. Sollte die geplante Spielplatzeröffnung witterungsbedingt kurzfristig abgesagt werden müssen, wird hierüber über die offiziellen Kommunikationskanäle der Stadt Erkrath informiert.

Interessierte werden gebeten, am Veranstaltungstag die städtische Homepage unter www.erkrath.de sowie den offiziellen Facebook-Auftritt der Stadt sowie des Quartiersmanagements unter „Sandheide – unser Lieblingsort“ im Blick zu behalten.