Velbert: Krimilesung und Musik in der Zentralbibliothek

58
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren
Ein Aufbau mit Bücher in der Stadtbibliothek. Archivfoto: Mathias Kehren

Velbert. Wenn drei preisgekrönte Krimi-Autorinnen aufeinandertreffen, wird es in der Zentralbibliothek (Friedrichstraße 115-117) so richtig schön mörderisch.

Am Freitag, 28.Oktober, um 19 Uhr lesen die Autorinnen Judith Merchant, Sabine Trinkhaus und Jutta Wilbertz ihre unterhaltsamen Kurzkrimis vor, berichten über ihre aktuellen Schreibprojekte und beantworten Fragen aus dem Publikum. Jutta Wilbertz umrahmt den Abend mit witzig-bösen Liedern auf der Ukulele.

Der Eintritt beträgt sechs Euro (ermäßigt vier Euro). Karten sind an der Abendkasse und im Vorverkauf in den Velberter Bibliotheken erhältlich und über www.neanderticket.de. Der Krimiabend wird gefördert durch das Programm der Bundesregierung „Neustart Kultur“.