Flucht bei Polizeieinsatz in Siegen: Mann festgenommen

8
Ein Mann trägt Handschellen.
Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration

Siegen (dpa/lnw) – Bei einem Polizeieinsatz in Siegen ist ein 39-Jähriger festgenommen worden. Die Beamten waren einem Hinweis nachgegangen, wonach der 39-Jährige in seiner Wohnung einen motorisierten Roller betrieben haben soll, wie die Polizei am frühen Freitagmorgen mitteilte. Die Einsatzkräfte konnten dies bei einer Prüfung der Wohnung nicht bestätigen. Der Mann flüchtete dennoch aus der Wohnung in Siegen-Geisweid und konnte schließlich in Siegen-Weidenau festgenommen werden. Bei der Fahndung waren auch Spezialeinsatzkräfte im Einsatz. Weitere Details waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.